1. Home
  2. /
  3. Bestattung
  4. /
  5. Bestattung
Bestattung

Bestattung

Die Bestattung ist der erste Schritt auf dem Weg der Trauer. Wenn hier eine kompetente und einfühlsame Begleitung erfolgt, gelingt die Verarbeitung der erlebten Zeit und der Trauer besser.

Die Kultur der Bestattung wandelt sich in den letzten Jahrzehnten von einer festgelegten, oft kirchlich geprägten Form zu immer individuelleren Feiern auf Friedhöfen, in Wäldern, auf Verstreuungsfeldern und in Urnenwänden, bei See- oder Bergbestattungen. In dieser Vielfalt ist es – vielleicht sogar unter dem Schock einer unerwarteten Todesnachricht-, nicht leicht den persönlich richtigen Weg zu finden.

Daher ist ein Gespräch über Bestattungswünsche in Familie und Freundeskreis wichtig. Eine Beratung über die Möglichkeiten einer Bestattung und eventuell eine Kostenkalkulation beim Bestatter ist nicht pietätlos. Daraus kann der Abschluss einer Sterbegeldversicherung oder Bestattungs-Vorsorgevertrag werden, der die eigenen Wünsche berücksichtigt.

Heute ist ein Abschied vom Verstorbenen zu Hause oder im Verabschiedungsraum wünschenswert. Über all diese Möglichkeiten informiert Sie der Bestatter und erledigt die nötigen formalen Schritte.

Die Trauerfeier gestalten neben Pfarrern und Priestern der verschiedenen Religionsgemeinschaften immer häufiger auch freie Trauerredner mit viel Erfahrung nach den persönlichen Wünschen.

  • Alle
  • Kolumne
  • Links