Palliative Betreuung

Palliative Betreuung

Palliativmedizin dient der Verbesserung der Lebensqualität von Patienten und ihren Familien, die mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung konfrontiert sind.
Dies geschieht durch Vorbeugung und Linderung von Leiden mittels frühzeitiger Erkennung, hochqualifizierter Beurteilung und Behandlung von Schmerzen und anderen Problemen physischer, psychosozialer und spiritueller Natur. (WHO, 2002)

Für die konkrete Umsetzung durch Pflegedienste und Pflegende hat sich die Bezeichnung Palliativ Care durchgesetzt.
Schmerzlinderung ist einer der wichtigen Bestandteile dieser Pflege, aber bei weitem nicht der einzige.

Palliativ-Pflegedienste

Palliativstation

Stationäres Hospiz

Besuchen Sie auch unsere Linkliste!